Als Bauherr sollten Sie über eine Bauherren-Haftpflichtversicherung verfügen. Als Bauherren können Sie verantwortlich gemacht werden, wenn durch Ihr Bauprojekt ein Dritter geschädigt wird, auch wenn Sie den Schaden nicht selber verursachen. Die Bauherren-Haftpflichtversicherung deckt Schäden ab, die ausserhalb Ihrer Parzelle entstehen. Die Bauwesenversicherung dagegen ist für Schäden innerhalb der Parzelle vorgesehen und schützt Sie vor Schäden durch unvorhergesehene Bauunfälle oder unerwartete Ereignisse.

Hier haben wir über unseren bekannten und vertrauten Versicherungsfachmann bei der Mobiliar beide diese Versicherungen offerieren lassen, dazue eine kurze Recherche im Netz ob der Preis gegenüber der Konkurenz passt und erledigt war das Thema.

Die Kosten waren bekannt und auch kalkuliert, von dem her keine Überraschung.