Über eine Anfrage per Mail an die zuständige Stelle für Neuanschlüsse, hatte ich Heute ein sehr intensives 🙂 Telefonat mit einem Mitarbeiter von UPC Cablecom. Es ging um die Gebühren welche sich auf 3’000 CHF belaufen, damit ein neuen Einfamilienhaus an das Netz der Cablecom angeschlossen wird. Dies ist auch auf offizieller Seite der UPC Cablecom nachzulesen.

Als langjähriger und zufriedener Kunde von UPC Cablecom, scheint mir dieser Anschlusspreis völlig überrissen.

Nun, es wurde mit der UPC so verhandelt, dass wir uns für 24 Monate verpflichten und dafür uns die kompletten Anschlussgebühren erlassen werden !!

Ja da freut sich der Bauherr – ein Telefon – 3’000 CHF gespart…